Der Einstieg in die Automation

Das Zerobot-System kann an fast alle Werkzeugmaschinen angebunden werden, auch an bestehenden Maschinen kann es nachgerüstet werden.

Automationsstufe 1

Be- und Endladen eines Werkstücktyps. Programme müssen manuell geladen werden.

Automationsstufe 2

Be- und Endladen unterschiedlicher Werkstücktypen inkl. NC-Programmübergabe.

Automationsstufe 3

Be- und Endladen unterschiedlicher Werkstücktypen inkl. Auf- und Abrüsten der Werkzeuge.

Aufträge erstellen war noch nie so einfach:

1

Maschine und Rack einrichten

Gestalten Sie das Rack frei nach Ihren Anforderungen.

 

2

Job erstellen

Notwendige Greifer und Spannmittel werden ausgewählt (Standard-Programme) sowie die Anzahl der zu bearbeitenden Teile festgelegt.

3

Roboter einfach per Handführung teachen

Beim teachen des ersten Teils, errechnet der Beladeroboter automatisch alle restlichen Positionen.

4

Start

Nach speichern und übertragen des Jobs kann der Fertigungsauftrag gestartet werden.

Haben Sie Fragen zu einzelnen Produkten oder wünschen Sie eine persönliche Beratung?
Wir helfen Ihnen gerne: Tel. + 49 8062 72948-0